Erklärung zum Datenschutz

Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Zur Bearbeitung Ihres Auftrags, erheben wir folgende Informationen: Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift, eine gültige E-Mail-Adresse, Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk), Angaben zu vereinbarten Entgelten, Informationen über die gesuchte bzw. angebotene Immobilie und Angaben, die nach Ihrem Auftrag für den An- bzw. Verkauf oder die An- bzw. Vermietung der Immobilie bzw. die Abwicklung von deren Vermittlung notwendig sind. Bei Eintritt in die abschließenden Verhandlungen sind wir gesetzlich verpflichtet, eine Kopie Ihres Identifikationsnachweises zu erstellen. Diese Daten erheben wir, um Sie als Partner des erteilten Auftrags zu identifizieren und den Auftrag ordnungsgemäß bearbeiten zu können, die Korrespondenz mit Ihnen durchzuführen, zur Rechnungsstellung, zur Abwicklung von Ansprüchen aus dem Auftragsverhältnis sowie zur Erfüllung unserer Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten nach der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) und dem Gesetz zur Bekämpfung der Geldwäsche (GwG).

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Das Erheben und die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 I b der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für die Bearbeitung und Erfüllung des erteilten Auftrags, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art 6 I f DSGVO (Anspruchsprüfung) und nach Art 6 I c DSGVO für die Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach MaBV und GwG zulässig.

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens, wie etwa die Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten.

PIN-Code-/Cloud-Exposé-Server bei Exposés

Zur schnellen Bearbeitung Ihres Auftrags besteht die Möglichkeit, die vollständigen Exposéangaben über ein von uns verwendetes Exposé abzufordern, bevor die 14-Tages-Frist für das Widerrufsrecht von Verbrauchern abgelaufen ist. Sofern Sie diese Abruffunktion verwenden, dokumentieren wir die hierbei von Ihnen abgegebenen Einwilligungserklärungen. Hierzu verwenden wir wahlweise einen Pin-Code-Server oder Cloud-Exposé-Server unseres Softwareanbieters node Systemlösungen e.K., Berlin auf welchem folgende Daten gespeichert werden: UUID des Nachweises (32 stellige eindeutige Schlüsselnummer), Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Ihre IP- und Ihre Email Adresse. Stimmen Sie der Teilnahme am PIN-Code-Server- und/oder Cloud-Exposé-Verfahren zu, beruht die Erhebung und Verarbeitung auf Art 6 I a DSGVO.

Weitergabe

Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU findet grundsätzlich nicht statt, außer dies ist zur Erfüllung unserer vertraglich mit Ihnen vereinbarten Leistungen erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben. Um die vertragsgemäßen Hauptvertragsverhandlungen (Kauf/Miete etc.) anzubahnen, ist die Weitergabe der Daten an den Hauptvertragspartner, an die von ihm oder von Ihnen zur Vertragserstellung beauftragte Person (z.B. Notare) zulässig, sowie um mit einem anderen Makler im Rahmen eines Gemeinschaftsgeschäfts den Auftrag zu bearbeiten oder soweit die Daten zur Immobilie im Wege der üblichen Inserate wiedergegeben werden. Eine Weitergabe ist zulässig, soweit eine gesetzliche Pflicht hierzu besteht, z.B. gegenüber Behörden. Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister wie z.B. Versandunternehmen können zu diesen Zwecken Daten erhalten

Darüber hinaus geben wir die erhobenen Daten geben nur mit Ihrer Zustimmung weiter.

Dauer der Speicherung

Die für die Durchführung des Auftrag erhobenen personen- oder immobilienbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gem. MaBV und GwG (5 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Auftrag endet) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 I c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (Abgabenordnung, Handelsgesetzbuch) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind (Buchungsbelege 10 Jahre, Handelsbriefe, als solche gelten auch Emails, 6 Jahre), Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 I a DSGVO eingewilligt haben oder es für die Dauer offener Ansprüche aus dem Auftragsverhältnis zu deren Prüfung und Nachweis erforderlich ist bis zum Ablauf der Verjährungsdauer.

Widerruf der Einwilligung und weitere Rechte

Sie haben das Recht, gemäß Art. 7 III DSGVO Ihre erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. In diesem Fall dürfen wir die Datenverarbeitung, die auf der Einwilligung beruht, nicht mehr fortführen; gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können Auskunft über Verarbeitungszwecke, Kategorien der personenbezogenen Daten, Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern wir sie nicht selbst erhoben haben sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer gespeicherten Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, üblichen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

Profilung und automatische Entscheidungsfindung

Es findet grundsätzlich weder eine automatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DSGVO noch ein Profiling nach Art. 4 Nr. 4 DSGVO statt.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 I f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an unsere Adresse.

Bewertungssiegel

Auf unserer Webseite haben wir das werkenntdenBESTEN-Bewertungssiegel („Bewertungssiegel“) eingebunden, das Ihnen angezeigt wird und Ihnen ermöglicht, gesammelte Kundenmeinungen über unsere Leistungen einzusehen. Das Bewertungssiegel und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der 11880 Internet Services AG, Hohenzollernstr. 24, 45128 Essen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.werkenntdenbesten.de/datenschutz. Für die Einbindung des Bewertungssiegels und das Abfragen der Kundenmeinungen ist eine Verarbeitung Ihrer IP-Adresse technisch notwendig, damit die Inhalte an Ihren Browser gesendet werden können. Ihre IP-Adresse wird daher an die 11880 Internet Services AG übermittelt. Die 11880 Internet Services AG setzt innerhalb des Plugins keine Trackingcookies oder vergleichbare Technologien ein. Ihre IP-Adresse wird spätestens 24 Stunden nach Ihrer Erhebung durch die 11880 Internet Services AG automatisiert gelöscht. Diese Datenverarbeitung erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Webseite und ist zur Einbindung des Bewertungssiegels technisch notwendig. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Hüttig & Rompf Websnippets

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite einen Dienst der Firma Hüttig & Rompf integriert, um Ihnen Informationen rund um Ihre Baufinanzierung zur Verfügung zu stellen. Der Dienst bietet unter anderem Informationen zum aktuellen Top-Sollzins, Baufinanzierungsrechner und Formulare, um direkt Kontakt mit einem Berater von Hüttig & Rompf in Kontakt zu treten. Es handelt sich somit um kleine Bausteine der Webseite, die entweder über ein iFrame oder Javascript in Ihrem Browser angezeigt werden.

Hüttig & Rompf Snippets setzen zwei Cookies (namentlich: hur-cli für die Domain: „webhub.huettig-rompf.de“ und hur-cli-js für die Domain welche das Snippet eingebunden hat und deshalb der Domain dieser Datenschutzerklärung entspricht) auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit der Setzung der Cookies wird Hüttig & Rompf eine Wiedererkennung des Besuchers unserer Internetseite ermöglicht, wenn dieser in der Folge Internetseiten aufruft, die ebenfalls Snippets von Hüttig & Rompf eingebunden haben. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Hüttig & Rompf Kenntnis über personenbezogene Daten, wie die IP-Adresse oder das Surfverhalten des Nutzers, welche Hüttig & Rompf ausschließlich für interne Analysen verwendet.

Mittels der Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Hüttig & Rompf übertragen und für maximal 90 Tage nach der letzten Interaktion mit einem Hüttig & Rompf Snippet vorgehalten. Diese personenbezogenen Daten werden durch Hüttig & Rompf auf gesicherten Servern in Deutschland gespeichert. Hüttig & Rompf gibt diese personenbezogenen Daten unter keinen Umständen an Dritte weiter. Alle personenbezogenen Daten werden unter Einhaltung der Datenschutzerklärung von Hüttig & Rompf erhoben, die sie unter www.huettig-rompf.de/datenschutz/ einsehen können.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Hüttig & Rompf Cookies auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Hüttig & Rompf bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Darüber hinaus bieten Ihnen moderne Browser die Möglichkeit, die Einstellung „Verfolgen Sie mich nicht“ oder „Do not track me“ zu setzen. Dadurch werden die Cookies zwar weiterhin gesetzt, um z.B. Formulardaten innerhalb eines Seitenaufrufs validieren zu können, Ihre Daten werden dann allerdings nicht mehr zu Analysezwecken verwendet und nach spätestens 24 Stunden von den Servern von Hüttig & Rompf gelöscht.

Ratgeber-/Checklisten-Download und Marktwert-Analyse-Download

Im Rahmen unserer Webseite verwenden wir den Ratgeber-/Checklisten-Download und/oder die Marktwert-Analyse (nachfolgend auch „Inhalte“) des Drittanbieters BOTTIMMO AG, Hauptstrasse 66, 8280 Kreuzlingen, Schweiz (nachfolgend „BOTTIMMO“).

Mit Hilfe des Ratgeber-/Checklisten-Downloads können Sie umfangreiche Ratgeber und Checklisten zu verschiedenen Themen betreffend Immobilien als PDF-Datei zum Download anfordern. Dazu ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) zur Verfügung stellen, damit wir Ihren die von Ihnen gewünschten Inhalte zukommen lassen können.

Mit Hilfe der Marktwert-Analyse können Sie den Wert Ihrer Immobilien kostenlos berechnen und sich diese Bewertung zuschicken lassen. Dazu können Sie im Rahmen der Marktwert-Analyse zunächst Angaben zu Ihrer Immobilie (z.B. Größe, Baujahr, etc.) machen. Abschließend ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre Kontaktdaten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) zur Verfügung stellen, damit wir Sie im Falle von Rückfragen zu Ihren Angaben bezüglich der Immobilie kontaktieren und Ihnen die Bewertung zukommen lassen können.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt dabei in unserem Auftrag und auf Basis des Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe b) DSGVO, um Ihnen die Inhalte zur Verfügung zu stellen und das damit verbundene Vertragsverhältnis mit Ihnen durchführen zu können, sowie aufgrund Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO. Im letzteren Fall haben wir ein berechtigtes Interesse daran, freiwillig an uns gerichtete Anfragen zur Anforderung der Inhalte möglichst optimal bearbeiten zu können.

Wir löschen die von Ihnen angegebenen Daten, sobald der Zweck der Erfassung vollständig wegfällt, vorbehaltlich der Erfüllung fortbestehender gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Soweit die Verarbeitung der Daten durch BOTTIMMO außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) in der Schweiz erfolgt, wird ein angemessenes Datenschutzniveau entsprechend dem Angemessenheitsbeschluss der EU für die Schweiz gewährleistet.

Für die Bereitstellung der Inhalte werden zudem notwendige Cookies eingesetzt, die dazu erforderlich sind, den Status Ihrer Cookie-Einstellungen zu speichern. Der Einsatz von notwendigen Cookies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO, welches sich aus den zuvor genannten Nutzungszwecken ergibt.

Notwendige Cookies können Sie nur technisch über Ihre Browser-Einstellungen bzw. Browser-Add-ons deaktivieren. Dies kann zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den nachstehenden Passagen.

Soweit Sie jeweils Ihre Einwilligung erteilen, werden bei der Nutzung der Inhalte zudem Cookies bzw. Tracking-Technologien (nachfolgend zusammen auch „Cookies“) zu Analyse- und Marketingzwecken eingesetzt, die dabei helfen, die Nutzung auszuwerten und Inhalte zu optimieren (Analyse-Cookies) sowie um Sie innerhalb und außerhalb unserer Webseite mit auf Ihre Interessen zugeschnittenen Inhalten und Werbeanzeigen anzusprechen (Marketing-Cookies). Dabei werden insbesondere Dienste von Google und/oder Facebook eingesetzt, die Ihre Daten ggf. auch außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums zu eigenen Zwecken verarbeiten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den nachfolgenden Absätzen. Die Nutzung und Speicherung von Analyse- und Marketing-Cookies erfolgt, sofern Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a) DSGVO. Sie können Ihre jeweilige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in den Cookie-Einstellungen widerrufen.

Im Übrigen können Sie die Speicherung der Cookies jederzeit technisch verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Die Verfahren zur technischen Verwaltung und Löschung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Außerdem können Sie die Speicherung und Nutzung von Cookies auch technisch mittels kostenloser Browser-Add-ons, wie z.B. „Adblock Plus“ (adblockplus.org/de) in Kombination mit der „EasyPrivacy“-Liste (easylist.to), verhindern.

Eine Liste der im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Inhalte eingesetzten Cookies finden Sie hier: https://bottimmo.com/set-up/.

Weitere Informationen zu eingesetzten Analyse-Diensten

a) Google Analytics

Sofern Sie in die Verwendung von Analyse-Cookies einwilligen, nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Etwaige Datentransfers in die USA unterliegen den mit der Google-Muttergesellschaft Google LLC abgeschlossenen EU-Standardvertragsklauseln.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen dazu verwenden, die Nutzung der Webseite durch Sie auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Aus den verarbeiteten Daten können pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass die IP- Adresse der Nutzer gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall ist dies in der Regel nach 14 Monaten der Fall.

Sie können Ihre gegebenenfalls erteilte Einwilligung in die Verwendung von Google Analytics über die Cookie-Einstellungen jederzeit widerrufen. Ferner können Sie die Speicherung und Nutzung von Cookies auch technisch durch entsprechende Browser-Einstellungen bzw. Browser-Add-ons verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Weiterverarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google unter den folgenden Links:

  • https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Webseiten oder Apps unserer Partner“),
  • https://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“),
  • https://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

b) Hotjar

Sofern Sie in die Verwendung von Analyse-Cookies einwilligen, nutzen wir zudem Hotjar, eine Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“), Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian’s STJ 3141, Malta.

Hotjar ermöglicht es, das Nutzungsverhalten (bspw. Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc.) auf der Webseite zu messen und auszuwerten. Die Informationen die dabei über Ihren Besuch auf der Webseite mittels Cookies generiert werden, werden an Hotjar-Server innerhalb der EU übermittelt und dort gespeichert. Die folgenden Informationen können durch Ihr Gerät und Ihren Browser aufgezeichnet werden:

  • IP-Adresse Ihres Gerätes,
  • Bildschirmgröße Ihres Gerätes,
  • Gerätetyp und Browserinformation,
  • geographischer Standpunkt (nur das Land),
  • bevorzugte Sprache um die Webseite darzustellen,
  • Nutzerinteraktionen,
  • Mausereignisse (Bewegung, Position und Klicks),
  • Tastatureingaben,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs.

Hotjar wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um die Nutzung der Webseite durch Sie auszuwerten, Berichte zur Nutzung zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen, die die Webseitenbenutzung betreffen, zu erbringen. Aus den verarbeiteten Daten können pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Wir setzen Hotjar nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass die IP-Adresse der Nutzer gekürzt wird. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall ist dies in der Regel nach 14 Monaten der Fall.

Sie können Ihre gegebenenfalls erteilte Einwilligung in die Verwendung von Hotjar über die Cookie-Einstellungen jederzeit widerrufen. Ferner können Sie die Speicherung und Nutzung von Cookies auch technisch durch entsprechende Browser-Einstellungen bzw. Browser-Add-ons verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Hotjar sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Opt-out aktivieren: https://www.hotjar.com/opt-out.

Nähere Informationen zu Hotjar und zum Datenschutz bei Hotjar finden Sie unter https://www.hotjar.com/privacy und https://www.hotjar.com/legal/compliance/gdpr-commitment/.

c) Netlify

Sofern Sie in die Verwendung von Analyse-Cookies einwilligen, nutzen wir zudem Netlify, ein Tool der Netlify, Inc. (“Netlify”), 2325 3rd Street, Suite 215, San Francisco, 94107 CA, USA. Netlify verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite durch Sie werden in der Regel an einen Server von Netlify in den USA übertragen und dort gespeichert. Etwaige Datentransfers in die USA unterliegen den mit Netlify abgeschlossenen EU-Standardvertragsklauseln.

In unserem Auftrag wird Netlify diese Informationen dazu verwenden, um die Qualität der Webseite und die angebotenen Dienste effektiver nutzen zu können, diese kontinuierlich zu verbessern sowie um die Beliebtheit und Wirksamkeit verschiedener Optionen der angebotenen Dienste bei den Nutzern messen zu können. Aus den verarbeiteten Daten können pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall ist dies in der Regel nach 14 Monaten der Fall.

Sie können Ihre gegebenenfalls erteilte Einwilligung in die Verwendung von Netlify über die Cookie-Einstellungen jederzeit widerrufen. Ferner können Sie die Speicherung und Nutzung von Cookies auch technisch durch entsprechende Browser-Einstellungen bzw. Browser-Add-ons verhindern.

Nähere Informationen zu Netlify und zum Datenschutz bei Netlify finden Sie unter https://www.netlify.com/privacy/ und https://www.netlify.com/gdpr-ccpa.

Weitere Informationen zu eingesetzten Analyse-Diensten

Sofern Sie in die Verwendung von Marketing-Cookies einwilligen, setzen wir zur Optimierung unseres Angebots Retargeting-/Remarketing-Dienste von Drittanbietern ein.

Dabei werden auf Basis von Cookies Daten zur Optimierung unserer Werbung und des gesamten Onlineangebotes gesammelt (sog. Retargeting/Remarketing). Diese Daten werden von uns nicht dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren, sondern dienen allein dazu, die Nutzung unserer Angebote auszuwerten und Nutzer, die sich bereits für unsere Inhalte und Angebote interessiert haben, auf unserer Webseite und auf anderen Internetseiten sowie Social-Media-Angeboten unserer Partner mit interessenbezogener Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Nutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung von Werbung auf unserer Webseite oder auf den Webseiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Die Erstellung von Nutzungsprofilen erfolgt nach den Angaben der Anbieter der von uns eingesetzten Retargeting-/Remarketing-Dienste in der Regel anonymisiert bzw. pseudonymisiert. Diese Daten werden von uns auch zu keiner Zeit mit den bei uns gespeicherten sonstigen personenbezogenen Daten zusammengeführt.

a) Google Ads/Google Marketing Platform

Wir setzen dabei die Funktion Remarketing oder „Ähnliche Zielgruppen“ in Google Ads/Google Marketing Platform (vormals DoubleClick by Google) der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend „Google“) ein.

Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, um eine Analyse der Nutzung der Angebote durch Sie zu ermöglichen und um Anzeigen zu Produkten bzw. Diensten zu schalten, die Sie interessieren könnten. Laut Google enthalten die zu diesem Zweck eingesetzten Cookies keine personenbezogenen Informationen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Angebote werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert und eingeloggt sind, kann Google Ihren Besuch unserer Webseite Ihrem Account zuordnen. Auch wenn Sie nicht bei Google registriert sind, ist es möglich, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und darüber Nutzungsprofile zu Ihrer Person erstellt und speichert. Die von Google angebotene Funktion zum Abgleich mit Kundenlisten verwenden wir nicht.

Weitere Informationen zur Analyse Ihres Such-/Surfverhaltens erhalten Sie hier:

  • https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und
  • https://www.google.com/policies/technologies/ads/ und
  • https://marketingplatform.google.com/about/enterprise/

Sie können die interessenbezogene Werbung bei Google unter folgendem Link deaktivieren: http://www.google.com/settings/ads/plugin. Ihre Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Marketing-Cookie zu Zwecken des Retargetings/Remarketings können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zudem können Sie die Speicherung und Nutzung von Marketing-Cookies technisch in den Cookie-Einstellungen dieser Webseite bzw. mittels Browser-Einstellungen/-Add-ons verhindern.

b) Facebook Pixel

Weiter werden dabei Dienste der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (nachfolgend „Facebook”), wie der Facebook-Pixel, zu Zwecken des Retargeting/Remarketing eingesetzt.

Wenn Sie unsere Angebote nutzen und sofern Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, wird über den Facebook-Pixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie unsere Webseite besucht haben und wir können so unsere Facebook-Aktivitäten effektiver gestalten und z.B. Beiträge oder Anzeigen nur für Nutzer bestimmter Angebote unserer Webseite anzeigen lassen. Außerdem werden uns mittels des Facebook-Pixels eine Analyse der Benutzung dieser Webseite und das Schalten von Anzeigen zu Inhalten und Angeboten, die Sie interessieren könnten, ermöglicht. Die erfassten Daten werden nur verschlüsselt an Facebook übermittelt und sind für uns anonym, d.h. die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer sind für uns nicht einsehbar. Wir verwenden nicht die Funktion „erweiterter Abgleich“ des Facebook-Pixels.

Weitere Informationen zum Facebook-Pixel, zu Art, Umfang, Zwecken, Rechtsgrundlagen und Widerspruchsmöglichkeiten der Datenverarbeitung durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ sowie unter https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel.

Ihre Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Marketing-Cookie einschließlich des Facebook-Pixels zu Zwecken des Retargetings/Remarketings können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zudem können Sie die Speicherung und Nutzung von Marketing-Cookies einschließlich Facebook-Pixel technisch in den Cookie-Einstellungen dieser Webseite bzw. mittels Browser-Einstellungen/-Add-ons verhindern.

Eingesetzte Cookies beim BOTTIMMO iFrame

Cookie Name Cookie Inhaber Cookie Kategorie Cookie Technik Cookie Lebensdauer Cookie Beschreibung
AdvertisementCookies Bottimmo Notwendig Cookie 180 Tage Prüfen ob der User den Marketing Cookies zugestimmt hat.
ShowCookieConsent Bottimmo Notwendig Cookie 180 Tage Speichert ob der User den Cookie Consent angezeigt bekommen hat oder noch nicht.
AnalyticsCookies Bottimmo Notwendig Cookie 180 Tage Prüfen ob der User den Analyse Cookies zugestimmt hat.
cookieConsentChoice Bottimmo Notwendig Local Storage kein Verfallsdatum Hier wird die Auswahl des Users bezüglich der Cookie-Auswahl gespeichert.
nf_ab Netlify Statistik Cookie Dauer des A/B Tests split testing – A/B Testing
_hjClosedSurveyInvites HotJar Statistik Cookie 365 Tage Hotjar-Cookie, das gesetzt wird, sobald ein Besucher mit einer Umfrage über externe Links interagiert. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass dieselbe Einladung nicht erneut angezeigt wird, wenn sie bereits angezeigt wurde.
_hjDonePolls HotJar Statistik Cookie 366 Tage Hotjar-Cookie, das gesetzt wird, sobald ein Besucher eine Umfrage mit dem Vor-Ort-Umfrage-Widget abgeschlossen hat. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass die gleiche Umfrage nicht erneut angezeigt wird, wenn sie bereits ausgefüllt wurde.
_hjMinimizedPolls HotJar Statistik Cookie 367 Tage Hotjar-Cookie, das gesetzt wird, sobald ein Besucher ein Vor-Ort-Umfrage-Widget minimiert. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass das Widget minimiert bleibt, wenn der Besucher durch Ihre Website navigiert.
_hjShownFeedbackMessage HotJar Statistik Cookie 368 Tage Hotjar-Cookie, das gesetzt wird, wenn ein Besucher das eingehende Feedback minimiert oder vervollständigt. Dies geschieht, damit das eingehende Feedback sofort als minimiert geladen wird, wenn der Besucher zu einer anderen Seite navigiert, auf der es angezeigt werden soll
_hjid HotJar Statistik Cookie 369 Tage Hotjar-Cookie, das gesetzt wird, wenn der Kunde zum ersten Mal auf einer Seite mit dem Hotjar-Skript landet. Es wird verwendet, um die Hotjar-Benutzer-ID, die für diese Seite eindeutig ist, im Browser zu speichern. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass das Verhalten bei nachfolgenden Besuchen der gleichen Website der gleichen Benutzer-ID zugeordnet wird.
_hjRecordingLastActivity HotJar Statistik Cookie Session Diese sollte sich im Session-Speicher befinden (im Gegensatz zu Cookies). Dieser wird aktualisiert, wenn eine Besucheraufzeichnung beginnt und wenn Daten über den WebSocket gesendet werden (der Besucher führt eine Aktion aus, die Hotjar aufzeichnet).
_hjTLDTest HotJar Statistik Cookie Session Wenn das Hotjar-Skript ausgeführt wird, versuchen wir, den generischsten Cookie-Pfad zu bestimmen, den wir anstelle des Hostnamens der Seite verwenden sollten. Dies geschieht, damit Cookies über Subdomains hinweg gemeinsam genutzt werden können (falls zutreffend). Um dies zu bestimmen, versuchen wir, das Cookie _hjTLDTest für verschiedene URL-Teilstring-Alternativen zu speichern, bis es fehlschlägt. Nach dieser Prüfung wird das Cookie entfernt
_hjUserAttributesHash HotJar Statistik Cookie Session Benutzerattribute, die über die Hotjar-Identify-API gesendet werden, werden für die Dauer der Sitzung zwischengespeichert, um zu wissen, wann sich ein Attribut geändert hat und aktualisiert werden muss
_hjCachedUserAttributes HotJar Statistik Cookie Session Dieses Cookie speichert Benutzerattribute, die über die Hotjar-Identify-API gesendet werden, wenn der Benutzer nicht in der Testgruppe ist. Diese Attribute werden nur gespeichert, wenn der Benutzer mit einem Hotjar-Feedback-Tool interagiert
_hjLocalStorageTest HotJar Statistik Cookie Weniger als 100 ms Dieses Cookie wird verwendet, um zu prüfen, ob das Hotjar-Tracking-Skript die lokale Speicherung nutzen kann. Wenn dies der Fall ist, wird in diesem Cookie ein Wert von 1 gesetzt. Die in_hjLocalStorageTest gespeicherten Daten haben keine Ablaufzeit, aber sie werden fast sofort nach ihrer Erstellung gelöscht
_hjIncludedInPageviewSample HotJar Statistik Cookie 30 Minuten Dieses Cookie wird gesetzt, um Hotjar mitzuteilen, ob dieser Besucher in die durch das Seitenaufruflimit Ihrer Website definierte Datenerfassung einbezogen ist
_hjIncludedInSample HotJar Statistik Cookie 31 Minuten Dieses Cookie wird gesetzt, um Hotjar wissen zu lassen, ob dieser Besucher in der durch das tägliche Sitzungslimit Ihrer Website definierten Datenerfassung enthalten ist
_hjAbsoluteSessionInProgress HotJar Statistik Cookie 32 Minuten Dieses Cookie wird verwendet, um die erste Seitenaufrufsitzung eines Benutzers zu erkennen. Dies ist ein Wahr/Falsch-Flag, das durch das Cookie gesetzt wird
_ga Google Analytics Statistik Cookie 2 Jahre Wird zur Unterscheidung der Benutzer verwendet
_gid Google Analytics Statistik Cookie 24 Stunden Wird zur Unterscheidung der Benutzer verwendet
_gat_property-id Google Analytics Statistik Cookie 1 Minute Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln. Wenn Google Analytics über den Google Tag Manager bereitgestellt wird, erhält dieses Cookie den Namen _dc_gtm_property-id.
_gac_ Google Analytics Statistik Cookie 90 Tage Enthält kampagnenbezogene Informationen für den Benutzer. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Anzeigen-Konten miteinander verknüpft haben, lesen die Conversion-Tags der Google Anzeigen-Website dieses Cookie, es sei denn, Sie haben die Option deaktiviert
_gcl_au Google Tag Manager Marketing Cookie 90 Tage Es handelt sich um das First-Party-Cookie für die „Conversion Linker“-Funktionalität – es nimmt Informationen aus Anzeigenklicks auf und speichert sie in einem First-Party-Cookie, so dass Conversions außerhalb der Landing Page zugeordnet werden können.
_fbq Facebook Marketing Cookie 90 Tage Mit Hilfe des Facebook-Pixels können Nutzer der Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Websites interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads”) dargestellt werden.
Fr Facebook Marketing Cookie 90 Tage Facebook Tracking Pixel
IDE doubleclick.net Marketing Cookie 15 Minuten Wird testweise gesetzt, um zu prüfen, ob der Browser das Setzen von Cookies erlaubt. Enthält keine Identifikationsmerkmale.

YouTube

Art und Zweck der Verarbeitung

Auf einigen unserer Webseiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters, Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre (https://policies.google.com/privacy). Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Einbindung von YouTube und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger

Der Aufruf von YouTube löst automatisch eine Verbindung zu Google aus.

Speicherdauer und Widerruf der Einwilligung

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Drittlandtransfer

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA. Ihre personenbezogenen Daten werden an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU- Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist:

Mosenthin Immobilien
Mirko Mosenthin
Friedrichstr. 2/8
73230 Kirchheim/Teck

Telefon: 07021 / 720 60 08
E-Mail: info@mosenthin-immobilien.de